info[at]physio100 [dot] de

Heilpraktik

In Deutschland gibt es den Beruf des Heilpraktikers bereits seit den 1930er Jahren und erfreut sich seit den letzten zwei Jahrzehnten einer anhaltenden Beliebtheit. Wie die Bezeichnung des Heilpraktikers bereits verrät, beschäftigt sich dieser Berufszweig vor allem mit der Naturheilkunde. Dabei werden Körper und Seele als ein ganzheitliches System angesehen, weshalb sich die heilpraktische Behandlung auf die Therapie von körperlichen und seelischen Leiden spezialisiert, die ihren Ursprung in einer Störung des ganzheitliches Systems haben.

Um die Problemfelder der Patienten lokalisieren und behandeln zu können stellt der Heilpraktiker mit Ihnen eine individuell angepasste Therapie zusammen, die auf einer vorherigen ausführlichen Diagnose des Heilpraktikers beruht. Zur optimalen Diagnose werden auch klinische Daten herangezogen, zudem arbeiten wir gerne mit Ihrem behandelnden Arzt zusammen, um Sie rundum betreuen zu können.

Der Behandlungsverlauf startet mit der Erstellung der Diagnose. Hierzu ist eine Erstuntersuchung, zur Aufnahme Ihrer persönlichen Beschwerden, den damit zusammenhängenden Symptomen und möglicher Vorerkrankungen. Bei Bedarf erfolgen in diesem Zusammenhang auch typische Testungen wie beispielsweise Abklopfen,Abhören und Blutuntersuchungen. Auf dieser Basis kann der Heilpraktiker schlussendlich die Diagnose erstellen und mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Behandlungskonzept ausarbeiten.

WA2 | WB2 | Physio100

Suchen Sie sich oben eine unserer Leistungen aus, zu denen Sie weitere Informationen erhalten möchten!

Aktueller Hinweis

Corona Hinweis COVID-19 Information

Liebe Patienten, Ihre Gesundheit und Sicherheit liegt uns sehr am Herzen. Wir halten uns streng an die Hygienevorgaben des RKI zur Prävention von Corona. Unser Hygienekonzept sieht wie folgt aus: Wir arbeiten ausschließlich mit Mund-Nasenschutz und unsere Behandlungsräume werden nach jeder Behandlung desinfiziert und gelüftet. Zusätzlich sind in jedem Raum Luftfilteranlagen in Betrieb. Patienten dürfen unsere Praxis nur symptomfrei und mit Mund-Nasenschutz betreten. Zudem muss sich jeder Patient die Hände desinfizieren. Derzeit gilt in unserer Praxis die 3G - Regelung. Nicht geimpfte Personen benötigen einen Test, dieser darf nicht älter als 24 Std. alt sein. Bleiben Sie und Ihre Familie gesund! Ihr Physio100-Team